Brand eines Feldes

Anfang Zurück Weiter Ende
By FF-Baden-Leesdorf

Datum:

27.07.2013

Einsatzleiter:

Oberbrandinspektor Bernhard Leitgeb

Auf einem bereits abgemähten Feld brach in den Nachmittagsstunden des 27.Juli 2013 in Ortsteil Leesdorf, aus unbekannter Ursache ein Brand aus.
Ein aufmerksamer Anrainer in der Schildbachsiedlung bemerkte die starke Rauchentwicklung und verständigte sofort über Notruf 122 die Feuerwehr. Dabei gab er als Einsatzort den Flugfeldweg an und teilte mit, dass sich der Brand bereits rasch ausbreitet.

Umgehend alarmierte der diensthabende Leitstellendisponent der Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale (BAZ) Baden die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Baden Leesdorf.
Nach Eintreffen an der Einsatzstelle, lies der Feuerwehreinsatzleiter mehrere Löschleitungen vornehmen um die weitere Ausbreitung des Flächenbrandes zu stoppen. Bei extrem schweißtreibender Außentemperatur von ca. 38 Grad, war es natürlich für die Einsatzkräfte einer zusätzlichen starken körperlichen Belastung.

Nach ca. 1 Stunde konnte der Einsatz beendet bzw. der Brand erfolgreich abgelöscht werden. Text: BSB Stefan Schneider BFKDO-Baden