Abschnittsfeuerwehrtag der Stadt Baden

Anfang Zurück Weiter Ende
By FF-Baden-Leesdorf

Datum:

16.10.2021

Traditionell findet Anfang Mai zu Ehren des Hl. Florian (Schutzpatron der Feuerwehren, 4. Mai) in Baden der Florianitag statt. Doch im Corona-Jahr 2021 ist alles anders. Bei Kaiserwetter fand der Abschnittsfeuerwehrtag der Stadt Baden daher erst am Samstag, den 16. Oktober 2021 statt. Am Vormittag hatte die Bevölkerung die Möglichkeit, am Hauptplatz, am Theaterplatz und in der Frauengasse "Feuerwehr zum Anfassen" zu erleben. Es wurden die neusten Fahrzeuge und Geräte der drei Freiwilligen Feuerwehren präsentiert. Parallel dazu gab es Vorführungen mit diesen Fahrzeugen und Geräten, bei denen die enormen technischen Leistungen der Freiwilligen Feuerwehren bestaunt werden konnten.
Um 14 Uhr begann der offizielle Festakt im Beisein zahlreicher Besucher und Ehrengäste und musikalischer Untermalung der Stadtmusik Baden. Abschnittskommandant Brandrat Martin Geiger begrüßte zahlreiche Ehren- und Festgäste. Bürgermeister DI Stefan Szirucsek strich die Bedeutung der drei Wehren für die Stadt Baden in seiner Festansprache heraus und betonte die gute Zusammenarbeit zwischen Stadtgemeinde und den Feuerwehren. Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner bedankte sich ihn Ihrer Rede für die Unterstützung der Feuerwehren im Rahmen der Corona-Pandemie durch Logistikaufgaben. Der Abgeordnete zum NÖ Landtag, Bürgermeister EHLM Christoph Kainz, leitete den Festakt zur Ehrung und Auszeichnung verdienter Kameradinnen und Kameraden seitens des Landes Niederösterreich über. In Vertretung des Landesfeuerwehrkommandaten schritt, nach kurzer Ansprache, Bezirksfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Anton Kerschbaumer zur Verleihung von Auszeichnungen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes und des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes.

Dem langjährige Abschnittskommandant Stellvertreter ABI Manfred Barton wurde der Ehrendienstgrad Ehrenabschnittsbrandinspektor verliehen. Zum Abschnittssachbearbeiter für das Sachgebiet Schadstoffdienst wurde HLM Thomas Böhm der FF Baden Leesdorf ernannt. Besonders erfreulich und auch in der Ansprache der Nationalratsabgeordneten Mag. Carmen Jeitler-Cincelli besonders betont, ist das rege Interesse der Jugend am Feuerwehrwesen, das sich durch die Angelobung neuer aktiver Kameradinnen und Kameraden sowie neuer Feuerwehrjugendmitglieder darstellte.

Neben den Würdigungen verdienter Feuerwehrmitglieder stand auch die Segnung und Indienststellung von drei neuen Einsatzfahrzeugen am Programm. Wenn auch die Anschaffungskosten Großteiles von der Stadtgemeinde, unterstützt durch Förderungen des Landes Niederösterreich, getragen werden, so sind es auch immer wieder Gönner aus der Badener Bevölkerung, die einen Beitrag leisten möchten und sich als Fahrzeugpatinen und -paten agieren.

Hilfeleistungsfahrzeuges HLF 3 Baden Leesdorf - Pate: Helmuth Degeorgi
MTF Baden Leesdorf - Patin: Stephanie Opawsky - vertreten durch Ihre Tochter Andrea und Ihren Sohn Martin
Hilfeleistungsfahrzeuges HLF 2 Baden Stadt - Pate: Gemeinderat Mag. Florian Haslwanter

Nach dem Abschluss des Festaktes durch die NÖ Landeshymne verpflegte die FF Baden Stadt die zahlreichen Gäste am Hauptplatz.

Nachfolgende Feuerwehrmitglieder wurden ausgezeichnet, angelobt oder legten das Versprechen der Feuerwehrjugend ab:

Ehrenzeichen des Landes NÖ:

Für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:
OV Michael RAMPL (FF Baden-Stadt).
LM Matthias BERGER (FF Baden-Leesdorf)
LM Manuel HAKEL (FF Baden-Leesdorf)
HFM Gerald RETZER (FF Baden-Leesdorf)
HFM Christopher WALTER (FF Baden-Leesdorf)
LM Ing. Martin KAUFMANN (FF Baden-Weikersdorf)
LM Ing. Christian WESSELY (FF Baden-Weikersdorf)

Für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:
EHLM Gerhard GLANNER (FF Baden-Stadt)
LM Ing. Thomas KINSKY (FF Baden-Stadt)
OBI Robert LICHTENAUER (FF Baden-Stadt)
LM Manfred WINKLER (FF Baden-Stadt)
EABI Manfred BARTON (FF Baden-Leesdorf)
HFM Gerhard ROSENSTEINER (FF Baden-Leesdorf)
LM Andreas ZAUNER (FF Baden-Leesdorf)
EOV Hannes SCHLAGER (FF Baden-Weikersdorf)
OBI Martin SINKOVITS (FF Baden-Weikersdorf)

Für 50-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:
LM Johann BÖHM (FF Baden-Weikersdorf)
EOLM Kurt MAYER (FF Baden-Weikersdorf)

Für 60-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrwesen:
LM Johann HOFMANN Sen. (FF Baden-Leesdorf)

Für 70-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrwesen:
EOBI Franz GUTMANN (FF Baden-Stadt)

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

Verdienstmedaille des NÖ LFV 3. Klasse:
LM Thomas HANAI (FF Baden-Stadt)
LM Mag. (FH) Andrea HELM (FF Baden-Stadt)
EHBM Ing. Christian DOLKOWSKI (FF Baden-Weikersdorf)
LM Georg MRVKA (FF Baden-Weikersdorf)

Verdienstmedaille des NÖ LFV 2. Klasse:
OV Clemens BREININGER (FF Baden-Weikersdorf)

Verdienstzeichen des NÖ LFV 3. Klasse in Bronze:
V Andreas BAUER (FF Baden-Stadt)
LM Gernot PRENDINGER (FF Baden-Stadt)
OLM Franz Schwabl (FF Baden-Leesdorf)
LM Felix HAPPENHOFER (FF Baden-Weikersdorf)
V Michael WALK (FF Baden-Weikersdorf)
OLM Peter HADERER (FF Baden-Weikersdorf)

Verdienstzeichen des NÖ LFV 2. Klasse in Silber:
OV Michael RAMPL (FF Baden-Stadt)
OBM Anton RAMPL jun. (FF Baden-Leesdorf)

Ehrenzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes:

Verdienstzeichen des ÖBFV 3. Stufe:
EOBI DI Markus CZAKER (FF Baden-Weikersdorf)

Angelobung der Jungfeuerwehrmitglieder
FF Baden-Stadt: Leonhard BUCK, Simon GLANNER, Nikolaus JAHN, Felix VAN DE CASTELL, Michael WASINGER, Florian PETER, Nils GRUBER
FF Baden-Leesdorf: Patrick KRAMMER, Florian HOFMANN, Leon STELZER, Samuel RÖSSLER
FF Baden-Weikersdorf: Clemens HAUER, Virgina PERAUS, Marina HICKELSBERGER, Anna-Sophie CRANEN
Das Versprechen der Feuerwehrjugend legen zum 1. Mal ab:
FF Baden-Stadt: Matteo JANKOWITSCH, Liliane GRIDL, Benjamin und Julian HIERWECK, Sammy MUSTAC, Elias LICHTENAUER, Anais LICHTENAUER, Alexander MERAVIGLIA-CRIVELLI
FF Baden-Leesdorf: Julian PRISTOU, Nils RIESNER, Leon SESIN, Joel SESIN, Tristan SESIN, Aleksandar MILENKOVIC, Paul RAMPL, Michael KERSCHBAUMER
FF Baden-Weikersdorf: Lisa HICKELSBERGER, Nico MARKOVICS, Raphael KURZ.

Text: FF Baden-Leesdorf mit Textquelle FF Baden Stadt & FF Baden Weikersdorf